Herzlich Willkommen auf der Homepage des TTV Hohenwart 1987 e.V.


Bitte stöbert durch unsere Seiten, unsere Homepage ist ziemlich neu und deshalb auch noch nicht ganz perfekt,
wir werden uns aber bemühen dies in naher Zukunft noch zu verbessern.

Aktuelles


Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften der Kinder am 12.11.2017 in Ispringen

TT Bezirksmeisterschaften 2017 223

Unsere Teilnehmer bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Ispringen (weitere Bilder in der Galerie)

 

Seit diesem Jahr ist der TTV Hohenwart wieder mit einer Schülermannschaft im Kreis Pforzheim vertreten. Diese sind momentan Erster in der Kreisklasse Pforzheim.

Auch bei den Meisterschaften am Sonntag in Ispringen haben die Kinder gute Ergebnisse erzielt:

Bei den Mädchen  U 13 und U 15 erzielte Lucy Schwendtner Müller jeweils einen starken 2. Platz.

Im Mädchen U 13 Dopppel erzielten Laura Clemens mit Selina Steinfelder gleich bei ihrem ersten Turnier einen sehr guten 3. Platz.

In der gleichen Doppelkonkurrenz erzielte Lucy Schwendtner Müller mit ihrer Freundin Anna Gaiser vom TV Öschelbronn einen hevorragenden 2. Platz.

Bei den Jungen U 15  Doppel erreichten auf Anhieb Tim Collin mit Finn Schulz einen sehr starken 3. Platz.

Auch unser jüngster aktiver Spieler Til Schwendtner Müller holte im Jungen U 11 Doppel den 3.Platz.

Der TTV Hohenwart war bei diesem Turnier mit insgesamt 8 Kinder (5 Jungs und 3 Mädchen)vertreten. Unsere Ergebnisse können sich im Kreis Pforzheim sehen lassen; und zudem waren wir bezogen auf die Teilnehmeranzahl einer der stärksten Vereine im Kreis!!! Diese Ergebnisse lassen einiges Hoffen in naher Zukunft und wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Spiele und Turniere in naher Zukunft.

Gez. Roberto Schwendtner Müller (Trainer & Betreuer TTV Hohenwart)

Archiv


Einladung Oktoberfest 2017

Oktoberfest2017

5. Hohenwarter Spätzlesbrett-Turnier

5. Hohenwarter Spätzlesbrett Turnier

Wie schon in den vergangenen 4 Jahren, fand auch dieses Jahr wieder das Spätzlesbrettturnier statt.
Der TTV Hohenwart zeigte wieder allen Interessierten, wozu man denn ein Spätzlesbrett noch benutzen kann: Nämlich zum Tischtennis spielen.
Die Teilnehmerzahl hat sich leider im Vergleich zum Vorjahr ein wenig verringert. Die Wettstreiter kamen, neben den vereinsinternen Teilnehmern, von örtlichen Vereinen und auch von anderen Tischtennisvereinen.
Insbesondere die von Jahr zu Jahr steigende Teilnehmerzahl bei den Jugendlichen freut den Verein.
Aufgrund des etwas kleineren Teilnehmerfeldes wurde lediglich in zwei Gruppen gespielt: Den Aktiven und den Amateur-Spielern.
Bei den Amateuren wurden die Spieler in zwei Gruppen aufgeteilt, so dass nicht jeder gegen jeden spielen musste, da dies eine große Gruppe gewesen wäre.
Bei den Aktiven Spielern belegte Thomas Nicoleit wie im vergangenen Jahr den ersten Platz, sein erster Verfolger war Andreas Steinhauser und den dritten Platz konnte Christian Hagius für sich erkämpfen.
Bei den Amateuren konnte sich Roman Hempel nun endlich seinen ersten Sieg erkämpfen.
Im Finale setzte er sich gegen Thorsten Rat durch, welcher zweiter wurde. Vom ersten Platz im vergangenen Jahr, musste sich Tim-Collin Wittek nun mit dem dritten Platz zufriedengeben.
Die Preise bestanden jeweils aus einem Geschenkkorb für die Plätze eins bis drei und einem bedruckten Spatzenbrett für den jeweiligen Sieger.
Nach der Siegerehrung konnte man den Abend noch gemütlich bei Speis und Trank ausklingen lassen.

Wir als Verein hoffen, dass der Abend allen Spielern und Zuschauern gut gefallen hat und wir den einen oder anderen vielleicht bei einer unserer kommenden Veranstaltungen wiedersehen.
Zum Abschluss möchten wir uns noch bei allen Anwesenden und Helfern, die diesen Abend erst möglich gemacht haben, bedanken.

5. Hohenwarter Spätzlesbrett-Turnier

5.Hohenwarter Spätzlesbrett Turnier